suche navigation

Gemeindenews

Gemeindeverwaltung

Staatsfeiertag am 15. August 2018

Am Mittwoch, 15. August 2018 bleibt das Rathaus sowie die Deponie und Altstoffsammelstelle Limsenegg aufgrund des Staatsfeiertages geschlossen.

Um 11:30 Uhr findet der Offizielle Staatsakt mit Ansprachen von S.D. Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein und Landtagspräsident Albert Frick auf der Schlosswiese statt. Um 14:00 Uhr startet das grosse Volksfest in Vaduz.

Um 22:00 Uhr folgt eine 3D Video Mapping Show auf Schloss Vaduz. Aufgrund der Trockenheit musste das traditionelle Feuerwerk abgesagt werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.staatsfeiertag.li

Wir wünschen Ihnen einen tollen und gemütlichen Tag.


Mitteilungen

Ruggell an der LIHGA 2018

Müar z'Ruggäll sind das Johr o ar LIHGA -
Ruggell wird an der diesjährigen Jubiläums-LIHGA zum ersten Mal mit einem Gemeinschaftsstand vertreten sein. Acht Unternehmen und die Verwaltung freuen sich in der Halle 1 zu Beginn der Messe auf Ihren Besuch.

Am Donnerstag, 6. September 2018 findet zudem der Ruggäller Obet in der ARGUS ARENA an der LIHGA statt. Ab 20:30 Uhr sorgt Wuarscht'n'Brot für tolle Stimmung. Um 23:00 Uhr übernimmt DJ Brasil die "musikalische Leitung".

Wir freuen uns jetzt schon auf Ihren  Besuch an der LIHGA.
www.lihga.li

Mitteilungen

Absolutes Feuer- und Feuerwerksverbot

Aufgrund der seit längerem ausgebliebenen Niederschläge und der nun seit Februar anhaltenden ausserordentlichen Trockenperiode herrscht in Liechtenstein eine sehr grosse Flur- und Waldbrandgefahr (Stufe 5). Es gilt deshalb ab sofort und bis auf Widerruf ein absolutes Feuerverbot im Freien.In Liechtenstein ist deshalb das Entzünden von Feuer im Freien ab sofort bis auf Widerruf verboten.

Grillstellen, auch Festeingerichtete, dürfen nicht mehr benutzt werden. Raucherwaren sowie Zündhölzer dürfen nicht im Freien weggeworfen werden. Ebenso sind das Abbrennen von Feuerwerkskörpern, das Entzünden von Höhenfeuern und das Steigenlassen von Himmelslaternen verboten.

Gas- und Elektrogrills dürfen ausserhalb der Wälder nur dann genutzt werden, wenn diese mit genügend Bodenabstand auf einem festen und nicht brennbaren Untergrund stehen. Holzkohlegrills dürfen hingegen grundsätzlich nicht gebraucht werden.

Eine Entspannung der Lage ist erst nach intensiven Regenfällen zu erwarten. Kurze Regenschauer oder Gewitter vermögen die ausgeprägte Trockenheit nicht genügend zu entschärfen. Die Missachtung des Verbotes wird zur Anzeige gebracht und kann entsprechende strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

Amt für Bevölkerungsschutz

Umwelt und Entsorgung

Verschiebedatum Kehricht- und Grünabfuhr an Nationalfeiertag


Wegen dem Nationalfeiertag am 15. August 2018 erfolgt die Grün- und Kehrichtabfuhr in der Gemeinde Ruggell am

Donnerstag, 16. August 2018

Wir bitten Sie, die Abfallsäcke erst ab Mittwochabend rauszustellen.


Mehr Informationen unter www.entsorgungsprofi.li.

Mitteilungen

Grillstelle "Kemmi" zurzeit nicht reservierbar

Die Grillstelle "Kemmi" zwischen Kanal und Riet ist ebenfalls vom absoluten Feuerverbot betroffen. Erste Reservationen mussten storniert werden und bis auf weiteres ist es nicht möglich, die Grillstelle kurzfristig für Gruppen zu reservieren.

Für ein "kaltes" Picknick darf der Platz natürlich weiterhin benutzt werden. Verbunden mit dem absoluten Feuerverbot ist auch ein Rauchverbot, welches ausnahmslos eingehalten werden muss.

Mitteilungen

Renovation der Schulbibliothek


Aufgrund der Neugestaltung sowie Renovation der Bibliothek in der Gemeindeschule bleibt diese vom

2. Juli bis 26. August 2018

geschlossen. Wir danken für das Verständnis.

Die Gemeindebauverwaltung